Header

Header

Freitag, 25. Februar 2011

Ordnerhülle

Damit meine Schnittmuster nicht mehr in einem schnöden Ordner liegen, habe ich eine bunte Hülle aus Stoffstreifen genäht. Auf der einen Seite habe ich nun eine hübsche Hülle und andererseits auch wieder etwas von meinen Stoffresten abgearbeitet. Wer nicht näht, kann sich gar nicht vorstellen, wie viele Reste ein Patchworker so im Laufe eines Jahres ansammelt.
Aus meinen Resten kann ich jedenfalls noch etliche Hüllen anfertigen.

Rückseite


Vorderseite


Die Ordnerhülle (allerdings in anderen Farben) haben ich mit drei jugendlichen Nähanfängern bei Christiane genäht und das Ergebnis war schon recht zufriedenstellend.

Kommentare:

Klaudia hat gesagt…

Hallo Karin,

komme gerade auf deinen Blog gestolpert...und darf gleich deine tolle Ordnerhülle bewundern...total schön geworden, sie gefällt mir....(wollte ich nämlich auch schon immer mal nähen)...

Sei herzlich gegrüßt
Klaudia

Mafalda hat gesagt…

Schön, deine Ordnerhülle ( hab auch gerade eine angefertigt ).

Ich finde es immer klasse, wenn jemand gute Ideen für all die kleinen Reste hat, die ständig anfallen.