Header

Header

Sonntag, 3. Februar 2013

Designer-Wäschetonne

Nach einer kompletten Renovierung unseres Schlafzimmers habe ich noch einige unvollendete Näharbeiten
wiedergefunden. 
Meinen Sternzeichenquilt, den ich nie besonders gelungen fand,
habe ich kurzerhand auseinander geschnitten.
Danach auf die Größe meiner Blech-Wäschetonne zugeschnitten, alles mit einem rotem Streifen eingefasst und damit die Tonne verkleidet. Der Deckel wurde ebenfalls mit den Quiltresten ummantelt und fertig war meine "Designer"-Wäschetonne.
Eigentlich sollte das Teil entsorgt werden, aber jetzt findet sogar mein Mann sie toll.


Keine Kommentare: