Header

Header

Dienstag, 22. Juli 2014

Sommerliches

Im Discounter habe ich doch tatsächlich für einen Euro zwei paar Flips-Flops gekauft. Da der sommerurlaub noch bevorsteht und die dinger einfach zu hässlich waren haben ich mich mit meiner Tochter hingesetzt und die Strandlatschen etwas umgestaltet. Jedenfalls sieht man den Flip-Flops nicht mehr an, das sie vom Aktionstisch waren. ;)

 

 Einmal in Grün, links sieht man das Original und dann die Verschönerten.

 

 

Das Gleiche dann noch einmal in Rot.





 

 

 

 

Damit kann man sich sicherlich am Strand blicken lassen.

Die Verarbeitung war denkbar einfach. Mit etwas Stoff oder Satinband, werden die Gummis umwickelt und dann mit Perlen, Pailetten oder was Einem sonst noch so einfällt verziert. Je nachdem wie man die Flip-Flops verarbeiten möchte, näht man alles mit der Hand an (so haben wir es gemacht) oder - wenn es schnell gehen soll-  es kommt die Heißklebepistole zum Einsatz.

1 Kommentar:

Elisabeth hat gesagt…

Eine super Idee!! Und viel Spaß im Urlaub!! Liebe Grüße Elisabeth